Posaunenchor
Aktuelles

Gegründet wurde der Chor als Gruppe des CVJM Drespe 1958.

Chorleiter war damals Heinz Szmais, der dieses Amt mit einer Unterbrechung ( Chorleiter K.H. Gerhardt 1977-1978) bis 1987 innehatte.

Seit 1987 leitet Johannes Szmais den Chor.

Der Chor hat eine durchaus wechselhafte Geschichte hinter sich. Die Teilnehmerzahlen schwankten zwischen 5 und 25.

Zu den bemerkenswerten Ereignissen in seinem Bestehen gehörten u.a. der Einsatz auf dem Kirchentag 1977 im noch geteilten Berlin, die Teilnahme an den Bundesposaunenfesten des CVJM Westbundes ,die Ausrichtung des Kreisposaunenfestes 1986, das gemeinsame Konzert mit den „bläck fööss“ auf dem Kirchentag in Köln 2007 und der 2. deutsche Posaunentag in Leipzig 2008, den wir mit 16000 anderen Bläsern erlebten. 2008 fand auch ein Konzert und ein Festnachmittag zu unserem 50-jährigen Bestehen statt.

Zurzeit sind im Chor 22 Bläserinnen und Bläser im Alter von 12 bis 80 Jahren aktiv. Die Hauptaufgaben des Chores sind die musikalische Begleitung der Gemeindegottesdienste und Geburtstagsständchen für ältere Gemeindemitglieder.

Probetermine:

Chor: Montags um 20:30 Uhr im Gemeindehaus Hunsheim

Anfänger: Dienstags um 18.00 Uhr im Gemeindehaus Hunsheim

Anreise

Kontakt:

Johannes Szmais, Breslauer Straße 12, 51580 Reichshof

Tel.: 02261/89226 oder 02261/52160

e-mail: szmais@yahoo.de

Berichte

Luft nach Oben - Posaunentag 2016

Jungbläser 2017

Osterliederblasen 2018 - Nur die Harten kommen in den Garten!

Media
Zur Galerie

Zu den Filmen
50 Jahre Posaunenchor

Über uns:

Gegründet wurde der Posaunenchor als Gruppe des CVJM Drespe 1958. Zu den Bläsern der erste Stunde gehörten: Rosel und Heinz Szmais, Richard Schwarz, Eberhard Knetsch, Siegfried Dick, Helmut Klein, Friedhelm Müller, Horst Schleifenbaum, Roland Kossmann, Helmut Reichelt. Chorleiter war damals Heinz Szmais, der sein Amt mit einer Unterbrechung (Chorleiter K.H. Gerhardt 1977-1978) bis 1987 innehatte. Seit 1987 leitet Johannes Szmais den Chor. Seit 2006 gehört der Posaunenchor zum CVJM Reichshof.

Zu den besonderen Ereignissen der letzten 50 Jahre gehören:

  • verschiedene Bläserlehrgänge u.a. mit Richard Lörcher
  • die Teilnahme am Kirchentag 1977 im geteilten Berlin
  • die Bundesposaunenfeste des CVJM Westbundes
  • die Ausrichtung des Kreisposaunenfestes 1986
  • die gemeinsame Konzert der Kirchentagsbläser mit den Bläck Fööss in Köln 2007
  • das Teilnahme am ersten Gesamtdeutschen Posaunentag seit 1956 in Leipzig, wo mit 16000 Bläsern der größte Posaunenchor der Welt zusammenkamen

1958…

  • treten die Römischen Verträge in Kraft, der erste Schritt zu einem Europa ohne Grenzen
  • wird die Flensburger Verkehrssünderkartei erfunden
  • tritt das Gleichstellungsgesetz in Kraft, Frauen dürfen jetzt ohne Zustimmung Ihres Mannes einen Beruf ausüben
  • beendet Sputnik 1, der erste Satellit, sein Weltraumflug
  • wird mit 10984m der Höhenweltrekord für Hubschrauber aufgestellt
  • in Brüssel fand die erste Weltausstellung nach dem Krieg statt
  • kann man die ersten Autotelefone kaufen, beim Käfer sind sie genauso teuer, wie das Auto selbst
  • wird Schalke 04 Deutscher Fußballmeister
  • ist das Gründungsjahr unseres Posaunenchores!

Mit uns haben außerdem Geburtstag…

  • Roland Koch
  • Ingolf Lück
  • Jörg Kachelmann
  • Margarethe Schreinemakers
  • Kate Bush
  • Madonna
  • Michael Jackson
  • Ursula von der Leyen

Zurzeit sind im Chor 18 Bläserinnen und Bläser im Alter von 14 bis 82 Jahren aktiv. Außerdem gibt es noch den Jungbläserkreis mit 6 Teilnehmern.


Das alles war ohne die Hilfe des Auftragsgebers nicht zu schaffen!

Jesus Christus

Hat uns die Kraft dazu gegeben und uns durch Höhen und Tiefen hindurchgetragen! Für IHN wollen wir spielen. IHM sei Preis und Dank!