Jungbläser 2017
Töröööö!! Es ist wieder soweit: Die neue Jungbläsergruppe hat begonnen und im Gemeinderaum in Hunsheim waren die ersten Töne zu hören.

Begonnen hat alles Mitte März: Da sind wir zu viert (Axel, Udo, Johannes unter fachkundiger Anleitung unseres Bundesposaunenwartes Andreas Form) durch die Grundschulen in Hunsheim und Marienhagen gezogen und haben für den Chor geworben. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Andreas, dem es immer wieder gelingt die Kinder zu begeistern – zum Beispiel mit seiner HubschrauBÄR Performance auf dem Sousaphon.

In den darauf folgenden Wochen wurden dann noch die 5 Jungschargruppen am Ort abgeklappert. Insgesamt haben sich dann 7 Kinder aber auch 4 Erwachsene (davon 2 Eltern) gemeldet. Am 2.Mai war es dann soweit. Alle saßen im Halbkreis um Andreas und lauschten seinen Ausführungen über Luft, Windkanal, Schlabberlippe und Schokoladenpudding. Zuerst wurde nur mit den Lippen musiziert, dann mit dem Mundstück und schließlich mit dem ganzen Instrument. Erstaunlich, was da schon rauskam! Wir sind gespannt, wie es weitergeht….